DSCP/TOS Werte für PBX-Anlagen fremder Hersteller

134Aufrufe 17. Mai 2019 10. September 2019 0

DSCP/TOS Werte für PBX-Anlagen

Wenn bei Telefongesprächen und zeitgleicher Nutzung von Datendiensten wie Surfen im Internet, Downloads, oder geringer Bandbreite etc. eine Verzerrung wahrgenommen wird, kann das mehrere Ursachen haben. Eine davon soll dieser Artikel behandeln. Hier geht es um die Priorisierung der Sprachpakete über DSCP/ToS-Werte (QoS).

Um Verzerrungen wegen verloren gegangener Sprachpakete oder eine Verzögerung bei der Übertragung der Sprachpakete zu vermeiden, lassen sich via QoS in den Geräten der bintec elmeg GmbH die Pakete priorisieren.

Hierfür existieren in den aktuellen Geräten der bintec elmeg GmbH speziell für VoIP TK (PBX) Anlagen ein Assistent mit dessen Hilfe sich die notwendigen Einstellungen bequem vornehmen lassen.

Standard

Wichtig ist, dass der Wert (DSCP oder ToS) auch dem der TK-Anlage entspricht. Die vorgegebenen Werte des Assistenten entsprechen dem Standard, jedoch kann es vorkommen, dass Hersteller von dieser Norm abweichen und andere Werte verwenden. In diesen Fällen müssen die vom Assistenten vorgegebenen Werte geändert werden.

   EF DiffServ decimal: 184
   EF DiffServ hexadecimal: 0xb8
   EF DiffServ binary: 10111000 (in fett: DSCP Feld)
   EF DSCP decimal: 46
   EF DSCP hexadecimal: 0x2e
   EF DSCP binary: 101110

Abweichungen

Uns bisher bekannte Abweichungen:

Auerswald Telefonanlagen:

   EF DiffServ decimal: 160 
   EF DiffServ hexadecimal: 0xa0
   EF DiffServ binary: 10100000 (in fett: DSCP Feld)
   EF DSCP decimal: 40
   EF DSCP hexadecimal: 0x28
   EF DSCP binary: 101000 	

Telekom Digitalisierungsbox Smart:

   EF DiffServ decimal: 192 
   EF DiffServ hexadecimal: 0xc0
   EF DiffServ binary: 11000000 	(in fett: DSCP Feld)
   EF DSCP decimal: 48
   EF DSCP hexadecimal: 0x30
   EF DSCP binary: 110000

Basis

Erstellt: Mai 2019
Produkt: be.IP plus (PBX)
Release: Version 10.2.6
jk2019