Router Sonstiges

SIA-Datei via Konsole oder Maint

43Aufrufe 16. Januar 2020 2

Exportieren einer SIA-Datei via Konsole oder Maint Oberfläche

Vorbereitungen:

Stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet und per HTTP/S erreichbar ist.

Via Webobefläche:

Rufen Sie die Weboberfläche des Geräts auf.
Ändern Sie die URL in der Adresszeile Ihres Browsers auf http://<IP-Adresse des Gerätes>/maint

Melden Sie sich an der Weboberfläche an.
Im Bereich „Start Support Information Application“ betätigen Sie die Schaltfläche „Go“:

Das Gerät erstellt nun eine SIA-Datei und bietet diese zum Herunterladen an.

 

Via Konsolen Programm:(putty)

Starten Sie das Tool PuTTy

Unter > Session > Logging setzen Sie die Option „Session logging:“ = „All session output“ und wählen bei „Log file name:“ die Zieldatei aus.

Verbinden Sie sich per Telenet, SSH oder seriell mit dem Gerät.

Nach der Anmeldung geben Sie folgende Befehle ein:

be.IPplus:> t 0
auto logout timeout set to 0
be.IPplus:> sia

Hinweis:

Ab Version 10.X kann die SIA-Datei über die reguläre Weboberfläche exportiert werden.

Menü:
> Externe Berichterstellung > SIA

 

Basis:
Produkt: be.IP Plus /RS /Router /Wx Serie
Software-Basis: ab Release 9.x.x
Stand: Januar 2020

War die Antwort hilfreich