Route mit Ziel-interface local

203Aufrufe 17. Dezember 2019 17. Dezember 2019 1

Route über die GUI anlegen

Im Menü Netzwerk -> Routen können Sie auf die Schaltfläche “NEU” eine neue Route anlegen.

Bei “Routentyp” wählen Sie den gewünschten Routentyp aus .
Bei Schnittstelle wählen Sie eine Schnittstelle aus.( In diesem Fall nur einen Platzhalter, da wir diese später auf Tabellenebene diese ändern).
Vervollständigen Sie die weiteren notwendigen Parameter.

Auf Tabellenebene:

Stellen Sie per Konsole eine Verbindung zum Gerät her.
Melden Sie sich als Administrator an.
Lassen Sie sich die eingetragenen Routen in der Tabelle ” iprouteTable” anzeigen.
Der Parameter “IfIndex” zeigt das Interface an.
In der Spalte ganz links wird der Index der Routen angezeigt.
In diesem Beispiel ist der Index “2”, das ist die dritte Route.
Hier möchten wir das Interface local eintragen.
Die Nummer der lokalen Schnittstelle ist 1.
Zum ändern der Schnittstelle von EN1-4 auf local wird folgende Zeichenfolge eingegeben.
” IfIndex:2=1″

Zum Überprüfen des Ergebnisses lassen wir uns die Routing-Tabelle nochmals anzeigen mit ” iprouteTabel”

Basis:

Produkt: be.IP Plus /RS Router /RXL Serie
Software-Basis: ab Release 10.x.x
Stand: Dezember 2019