Basics: be.IP plus – Umstellen/Umstellung der Betriebsmodi ( PBX->MGW / MGW->PBX )

1095Aufrufe 29. Juli 2019 16. Januar 2020 1

Basics: be.IP plus – Umstellen der Betriebsmodi ( PBX->MGW / MGW->PBX )

 

Allgemein

2 Geräte in einem System – Die be.IP plus kann wie auch die be.IP für die sanfte Migration vorhandener ISDN-TK-Systeme eingesetzt werden. Das plus ermöglicht den späteren Umstieg zur vollwertigen Kommunikationszentrale durch einfaches Umschalten in der Software. Geeignet für Mehrgeräte- und Anlagenanschlüsse bei kleinen und mittleren Geschäftskunden mit Filialen, Home Offices und kleinen Außenstellen.

 

Anleitung

1. Umstellung während der Einrichtung

Während der Ausführung des Schnellstart-Assistenen bzw. des Assistenten “Ersteinrichtung Telekom” werden Sie in einem der Schritte nach dem Betriebsmodus gefragt. Im Auslieferungszustand ist der PBX-Modus voreingestellt. Wollen Sie dies Ändern müssen Sie die Frage entsprechend beantworten.

2. Umstellung per Schalter

Möchten Sie den Betriebsmodus sofort umstellen müssen Sie in die Ansicht “Vollzugriff” wechseln. Nur dort steht Ihnen dann der Menüpunkt zur Verfügung.
Sie finden den Schalter dann im Menü Assistenten -> Erste Schritte -> Betriebsart

Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise was Sie bei der Umschaltung beachten müssen finden Sie in folgender FAQ:
https://knowledgebase.bintec-elmeg.com/knowledgebase/umstellung-mgw-auf-pbx-betrieb/

Basis

Stand: Juli 2019
Software-Basis: be.IP plus (Software V.10.2.6.102)
Produktgruppe: be.IP plus & be.IP4ISDN
jk2019