bintec elmeg be.IP plus – Das standardmäßig ausgeblendete GUI-Menü “Wireless LAN” zugänglich schalten

181Aufrufe 12. Dezember 2019 12. Dezember 2019 1

Vorbemerkungen:

– Im Beispiel wird ein bintec elmeg be.IP plus mit Software-Version 10.1.21 Patch 1 verwendet, die Konfiguration erfolgt mittels GUI.
– Andere bintec Router mit vergleichbaren Software-Versionen sind identisch bzw. analog zu konfigurieren.

Achtung:
Die nachfolgende Beschreibung gilt nur für den Fall, daß für das WLAN ausschließlich das fest eingebaute
interne WLAN-Modul verwendet werden soll und daß der Wireless LAN Controller (WLC) nicht benötigt wird.
Der Wireless LAN Controller (WLC) darf in diesem Spezialfall nicht angefaßt/konfiguriert werden.

Vorgehensweise:

Zur Nutzung des internen WLAN-Moduls der be.IP plus wird standardmäßig (nach einem Factory Reset) der
Wireless LAN Controller (WLC) verwendet. Daher ist das GUI-Menü “Wireless LAN” standardmäßig ausgeblendet:

Bild 1: GUI vorher mit “Wireless LAN Controller”-Menü, aber ohne “Wireless LAN”-Menü

Wenn man jedoch die Funktion des Wireless LAN Controllers (WLC) nicht benötigt und wirklich nur
das interne WLAN-Modul des be.IPplus nutzen will, dann kann man das GUI-Menü “Wireless LAN” in
der Hauptmenüspalte der GUI einblenden, sodaß es im GUI Ansichtsmodus “Vollzugriff” sichtbar wird.

Zu diesem Zweck stellt man die Variable “wlcACAdminStatus” vom Standardwert “master” auf den Wert “disabled” um.
Die HTML-MIB-Referenz, Gruppe “wlancontroller”, Tabelle “wlcAC”, sagt zu dieser Variablen “AdminStatus”:
“Global AC switch, that defines the role of this device. Enumerations: master (1) slave (2) disabled (3)”.

Vorgehensweise auf der Kommmandozeile der Telnet-Konsole, SSH-Konsole oder seriellen Konsole:

be.IPplus_ks:> wlcACAdminStatus
wlcACAdminStatus( rw):        master
be.IPplus_ks:wlcAC> wlcACAdminStatus=disabled
wlcACAdminStatus( rw):        disabled
be.IPplus_ks:wlcAC>

Alternative Vorgehensweise in der SNMP-Browser-Ansicht der GUI:

In der SNMP-Browser-Hauptmenüspalte unter wlancontroller, Tabelle wlcAC, edit:

Bild 2: GUI-SNMP-Browser, wlcac, Auswahl von “disabled” (hier den abschließenden Klick auf “OK” nicht vergessen!)

Nach einer GUI-Neuanmeldung ist das GUI-Menü “Wireless LAN” in der Hauptmenüspalte der GUI eingeblendet (nur bei GUI Ansicht=”Vollzugriff”):

Bild 3: GUI nachher mit “Wireless LAN Controller”-Menü und “Wireless LAN”-Menü

Abschlußbemerkung:

Bitte beherzigen Sie die obige Mahnung, in diesem Fall den Wireless LAN Controller (WLC) nicht zu verwenden.
Vergessen Sie nicht Ihre gewünschte Einstellung bootfest zu speichern (z.B. auf der Konsole mit “cmd=save”)
und Ihre aktiven Konfigurationen regelmäßg in externe Dateien zu exportieren.

 

Basis:
Produkt: be.IP Plus /RS Serie / Wx Serie
Software-Basis: ab Release 10.x.x
Stand: Dezember 2019