bintec 4Ge-LE – Beispiel für ein Update des bintec LTE(4G) Erweiterungsgerätes mittels File Transfer Protocol (FTP)

84Aufrufe 31. Januar 2020 31. Januar 2020 0

bintec 4Ge-LE – Beispiel für ein Update des bintec LTE(4G) Erweiterungsgerätes mittels File Transfer Protocol (FTP)

Vorbemerkungen

  • Es soll ein beispielhaftes Update eines bintec LTE(4G)-Erweiterungsgerätes bintec 4Ge-LE mittels File Transfer Protocol (FTP) gezeigt werden.
  • Vorausgesetzt wird die Erreichbarkeit des bintec 4Ge-LE mittels File Transfer Protocol (FTP).
  • Im vorliegenden Beispiel wird die CIT Software-Version 10.09.30 zum Update des bintec 4Ge-LE verwendet.
  • Ein Software-Paket für das Update findet man bei www.teldat.com unter Support/Download/Software&MIBs. Nach einer Login-Prozedur wählt man das Produkt “CIT-Teldat 4Ge” aus. Zum Erstellzeitpunkt dieser Anleitung wurde dort unter “Preferred SW” das Software-Paket “TELDAT 4Ge 10.09.30” angeboten.
  • Hauptbestandteile des Software-Pakets sind die Dateien bpx020.bin für das BIOS und teldat4ge.bin für das CIT-Betriebssystem (CIT = Código Integrado Teldat).
  • Für den Filetransfer mit FTP seien diese beiden Files bpx020.bin und teldat4ge.bin im vorliegenden Beispiel lokal im Verzeichnis D:\TEMP abgelegt.

Achtung: Niemals den Strom abschalten während des laufenden Update-Vorgangs.

Vorgehensweise

Für das Update per FTP sind mehrere Schritte erforderlich:

  1. Administrativer Zugriff auf den bintec 4Ge-LE mittels FTP
  2. FTP-Einstellungen für binary und hash
  3. Update des BIOS
  4. Update des CIT-Betriebssystems

Administrativer Zugriff auf den bintec 4Ge-LE mittels FTP

Nach erfolgreicher Übergabe der IP-Adresse und der zusätzlich erforderlichen Optionen per DHCP an den bintec 4Ge-LE sollte
der Zugriff auf die IP-Adresse des bintec 4Ge-LE mittels File Transfer Protocol (FTP) für Update-Zwecke möglich sein.
Als Benutzer/User ist hierbei “monitor” und als Kennwort/Password ist hierbei “teldat” zu verwenden.

Beispiel für eine erfolgreiche FTP-Anmeldung (z.B. vom Windows PC) auf die IP-Adresse (z.B. 192.168.4.10) eines bintec 4Ge-LE:

D:\TEMP>ftp 192.168.4.10
Verbindung mit 192.168.4.10 wurde hergestellt.
220-4Ge login...
220 FTP server ready, 1 active clients of 4 simultaneous clients allowed.
Benutzer (192.168.4.10:(none)): monitor
331 User name accepted, need password.
Kennwort: teldat
230 User login complete.
ftp>

FTP-Einstellungen für binary und hash

Aktivierung des “Binary”-Modus und der “Hash”-Markierung.

Beispieleingaben:

ftp> binary
200 TYPE is set to IMAGE.
ftp> hash
Hashmarkierungsdruck EIN FTP: (2048 Bytes/Hash).
ftp>

Update des BIOS

Das Update des BIOS erfolgt mit den FTP-Kommandos “put bpx020.bin” und “quote site savebuffer”.

Beispieleingaben:

ftp> put bpx020.bin
200 PORT is set to IP ADDR = 192.168.4.115 PORT = 54780
150 Data connection open, checked file transfer in process...
###############################################################################################################
###############################################################################################################
226 STOR completed, 524288 bytes processed, data connection is closed.
FTP: 524288 Bytes gesendet in 0,41Sekunden 1291,35KB/s
ftp> quote site savebuffer
200 SAVEBUFFER completed O.K.
ftp>

Update des CIT-Betriebssystems

Das Update des CIT-Betriebssystems erfolgt mit den FTP-Kommandos “put teldat4ge.bin”, “quote site savebuffer” und abschließendem “quit”.

Beispieleingaben:

ftp> put teldat4ge.bin
200 PORT is set to IP ADDR = 192.168.4.115 PORT = 62647
150 Data connection open, checked file transfer in process...
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
######################################################################################################################################################
#####################################################################################################################
226 STOR completed, 8227456 bytes processed, data connection is closed.
FTP: 8227456 Bytes gesendet in 1,23Sekunden 6678,13KB/s
ftp> quote site savebuffer
Verbindung beendet durch Remotehost.
ftp> quit
D:\TEMP>

Nach einigen Minuten Wartezeit wird der bintec 4Ge-LE automatisch rebootet. Falls nicht, sicherheitshalber mehr als 10 Minuten warten.

Kontrolle der installierten Version

  • Eine einfache Kontrolle der installierten Version bietet das FTP-Kommando “quote site coherence”.

Beispieleingabe:

ftp> quote site coherence
211-COHERENCE results
  CIT          v10.9.30 ID 0x00000033   HDW LVL 16
  BIOS         v5.0   HDW LVL 5
211 COHERENCE results end
ftp>

Basis

Stand: September 2018
Produkt: bintec 4Ge-LE
Release: CIT 10.09.30
Quelle: http://faq.bintec-elmeg.com/index.php?title=bintec_4Ge-LE_-_Beispiel_f%C3%BCr_ein_Update_des_bintec_LTE(4G)_Erweiterungsger%C3%A4tes_mittels_File_Transfer_Protocol_(FTP)
jk2020