elmeg DECT210 – Factory Reset

98Aufrufe 6. September 2019 10. September 2019 0

elmeg DECT210 – Factory Reset

Allgemein

Bei diesem Vorgang werden alle Einstellungen zurückgesetzt, die Sie für das Gerät vorgenommen haben. Die auf den Basisstationen und den Mobilteilen gespeicherten Daten werden gelöscht. Die Zuordnung der Basisstation zum DECT-Manager wird aufgehoben. Laufende Gespräche werden abgebrochen. Im Falle eines Integrator/DECT-Managers wird die gesamte Konfiguration zurückgesetzt. Um die Wiederherstellung Ihrer Systemkonfiguration nach einem Reset zu ermöglichen, sollten Sie die Konfigurationsdaten regelmäßig in einer Datei sichern. Wenn Sie die Rolle von einer Basisstation zu einer Kombination aus DECT-Manager und Basisstation wechseln möchten, löschen Sie zuvor die Basisstation in anderen Systemen, bei denen sie zuvor angemeldet wurde.

Werksreset Möglichkeiten

Sie haben 2 Möglichkeiten einen Werksreset durchzuführen.

Mit Hilfe der Gerätetaste

Beim Bootvorgang des Geräts:

1.) Drücken Sie die Gerätetaste mindestens 10 Sekunden lang, bis alle LEDs erlöschen. Lassen Sie die Taste los. Das Gerät ist jetzt im Programmiermodus.

2.) Drücken Sie die Gerätetaste bis

  • beide LED blau leuchten: Integrator/DECT-Manager mit dynamischen IP-Einstellungen
  • die rechte LED blau leuchtet: Integrator/DECT-Manager mit festen IP-Einstellungen
  • die rechte LED grün leuchtet: Basisstation
  • die linke LED blau und die rechte LED grün leuchtet: Basisstation und DECT-Manager

3.) Drücken Sie die Gerätetaste mindestens vier Sekunden lang. Das Gerät wird zurückgesetzt und neu gestartet.

Basisstationen durch Unterbrechung der Stromversorgung zurücksetzen

Wenn Sie keinen Zugriff auf den WEB-Konfigurator haben oder nicht an die Gerätetaste kommen wegen zum Beispiel der Anbringung kann eine Basisstation folgendermassen zurückgesetzt werden. Dies gilt nur für Basisstationen. Das Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen erfolgt durch Unterbrechen des Bootvorgangs.

1.) Trennen Sie die Stromversorgung vom Gerät (ziehen Sie das LAN-Kabel bzw. das Stecker-netzteil).

2.) Stecken Sie das LAN-Kabel bzw. das Steckernetzteil erneut ein damit der Neustart beginnt. Wenn der Bootvorgang nicht unterbrochen wird, wird ein normaler Neustart durchgeführt.

3.) Unterbrechen Sie den Bootvorgang frühestens nach 30 Sekunden und spätestens nach 40 Sekunden.

1 Mal Das Gerät wird als Integrator/DECT-Manager mit dynamischen IP-Einstellungen zurückgesetzt.
2 Mal Das Gerät wird als Basisstation zurückgesetzt.
4 Mal Das Gerät wird als Integrator/DECT-Manager/Basisstation mit dynamischen IP-Einstellungen zurückgesetzt.

Basis

Erstellt: September 2019
Produkt: elmeg DECT210
Release: alle
jk2019