DECT210 – IPUI der elmeg Handteile ermitteln

690Aufrufe 11. Dezember 2019 12. März 2020 0

DECT210 – IPUI der elmeg Handteile ermitteln

Allgemein

IPUI(International Portable User Identity) Anhand dieser eindeutigen Kennung können Mobilteile im DECT-Netzwerk eindeutig identifiziert werden. Wenn Sie einen vorhandenen Anmeldeein-trag für ein Mobilteil bearbeiten, wird die IPUI angezeigt. Diese kann nicht geändert werden.Neuer Eintrag:¤Geben Sie im Textfeld die IPUI des Mobilteils ein, das sich im DECT-Netzwerk anmelden darf.Wenn das Feld leer ist, kann sich jedes Mobilteil anmelden.

Ermittlung

Bei aktuellen elmeg Handteilen haben Sie folgende Möglichkeiten die IPUI abzulesen.

Abfrage im Handteilmenü

Die IPUI kann über ein verstecktes Menü abgefragt werden.

Um zu diesem Menü zu gelangen müssen Sie stur folgendes ausführen.

Während der Eingabe erhalten Sie kein Feedback!

Erst wenn Sie das letzte Zeichen eingeben und das Menü aufspringt sehen Sie den Erfolg.

  • Drücken Sie im Ruhezustand des Handteils die Menütaste. (Die Menütaste ist die Taste innerhalb der Cursortasten!)
  • Tippen Sie folgende Zeichenfolge ein: *#06#
  • Ein Menü erscheint. Der Wert in der ersten Zeilte ist die IPUI.

Hinweis: Diese Abrufmöglichkeit besteht auch bei unseren älteren Handteilen ab D130 aufwärts und bei den meisten Original-Gigaset Handteile!

Label-Aufdruck

Auf dem Label auf der Produktschachtel oder in Akkufach können Sie die IPUI aufgedruckt finden.

Basis

Stand: September 2019
Software-Basis: elmeg be.IP plus (PBX) V.10.2.6.102
Software-Basis: elmeg DECT210 V.2.20.0
Produktgruppe: Telefone DECT
jk2019