FAX Modulation

421Aufrufe 18. Juli 2019 10. September 2019 1

Konfiguration der FAX Modulation in den bintec Routern

Die Konfiguration erfolgt über die Weboberfläche indem Sie die Ansicht von “Standard” auf “SNMP-Browser” wechseln. Rufen Sie anschließend in der Gruppe “capi” die “capiConfigTable” auf. Hier können Sie den Parameter “FaxModulation” für alle Einträge von dem Wert “v17” auf “v29” ändern. Damit wird die Übertragungsgeschwindigkeit von 14400 bit/s auf 9600 bit/s reduziert.

Beispiel anhand einer be.IP4isdn:

 

Diese Konfiguration wird für FAXe über die ALL-IP Anschlüsse der Deutschen Telekom empfohlen.

 

Basis
Stand: Juli 2019
Software-Basis: > 10.1.x
Produktgruppe: RTxx02, be.IPplus, be.IP4isdn