be.IP als Media-Gateway

1177Aufrufe 23. Oktober 2019 0

Die be.IP ist ein leistungsfähiges und flexibel einsetzbares Media-Gateway.
Dank der beiden integrierten ISDN-Schnittstellen ermöglicht die be.IP die weitere Nutzung klassischer ISDN-Telefonanlagen sowie der dazugehörigen Endgeräte wie Telefone, Fax etc. am VOIP-Amtsanschluss.

Sie können auch eine interne SIP-Anlage an der be.IP betreiben, da die be.IP auch den Server-Modus unterstützt. Damit registriert sich die SIP-Anlage an der be.IP. Die Parameter zur Registrierung müssen auf beiden Anlagen identisch konfiguriert werden.

Beispiel:

 

Im Menü “ANRUFKONTROLLE” sollte die Konfiguration wie folgt aussehen:

 

Basis:

Stand: Oktober 2019
Geräte: be.IP, be.IPplus(MGW), be.IP4isdn(MGW)
BOSS-Release: > 10.1.27